Informationen zu Schwabach trempelt

Veranstalter ist die Werbe- und Stadtgemeinschaft Schwabach.

Verkaufsbeginn ist um 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Da die Veranstaltung nur in Verbindung mit dem verkaufsoffenen Sonntag stattfindet unterliegt diese dem Ladenschlussgesetz und dadurch darf nur innerhalb dieser Zeiten verkauft werden!

Die Zufahrt und der Aufbau  ist nicht vor 11:00 Uhr möglich. Bis 13:00 Uhr müssen alle Fahrzeuge und Anhänger aus Sicherheitsgründen aus dem Bereich des Trempelmarktes herausgefahren werden. Parkmöglichkeiten befinden sich auf den öfftenlichen Parkplätzen sowie in den Schulhöfen des Schulzentrum Mitte, die angemietet wurden.

Zwischen 13.00 Uhr und 18.00 Uhr besteht im gesamten Trempelbereich     absolutes Fahrverbot

Es darf nur der zugeteilte nummerierte Platz belegt werden. Die Größe des Platzes beträgt maximal 5 m Länge und 2 m Breite und der auf dem Boden stehende Kegel ist die Platzmitte.

Der Einlass erfolgt nur mit gültigem Ticket der Firma Reservix. Das Ticket berechtigt Sie zu einer einmaligen Einfahrt mit einem Fahrzeug. Ein mehrmaliges einfahren ist nicht möglich

Die Veranstaltung unterliegt dem Ladenschlussgesetz und aus diesem      Grund ist ein Verkauf nur zwischen 13:00 und 18:00 Uhr erlaubt.

Der Trempelplatz ist sauber und ohne Rückstände zu hinterlassen.

Zusammenhängende Stellplätze werden trotz Nummernfolge nicht garantiert.

Zugänge von Läden und Hauseingängen sind grundsätzlich freizuhalten.

Profitrempler sowie Gewerbetreibende die nicht Mitglied der Werbe- &     Stadtgemeinschaft Schwabach sind, sind von der Teilnahme grundsätzlich   ausgeschlossen und werden auch am Veranstaltungstag des Platzes   verwiesen. Bereits entrichtete Gebühren werden nicht erstattet.

Toiletten befinden sich in der Tiefgarage oder den umliegenden Gaststätten

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Platzgebühren werden nicht zurückerstattet!

Das Aufstellen von Pavillions ist grundsätzlich nicht gestattet.

Der Markierungskegel wird während des Trempelsonntags eingesammelt und das Pfand in Höhe von 5,- € erstattet.

Beleidigungen gegenüber Helfern und Ordnern der Werbe- & Stadt-      Gemeinschaft und des THW Schwabach werden zur Anzeige gebracht,     und mit sofortigem Platzverweis geahndet.

Ein Weiterverkauf von Tickets ist nicht erlaubt. Bei Verstößen behalten wir uns das Recht vor, diese zu sperren und die Verkäufer zu sperren.

 

Alle Trempler erhalten vor der Veranstaltung nochmals eine Information per Mail zugeschickt. In dieser finden Sie nochmals die kompletten Richtlinien sowie wichtige Details zur Anfahrt für den gebuchten Platz!

 

 

Der Trempelbereich ist in 6 Bereich aufgeteilt. Innerhalb dieser Bereich können Sie bei der Buchung Ihren Platz auswählen. Wenn ein Bereich vollständig ausverkauft ist, wird dieser bei der Buchungsmaske nicht mehr angezeigt. Es handelt sich dann nicht um einen Anzeigefehler!